Einmal Abnehmen ohne Alles….

Wir Menschen sind einfach. Wir wollen alles und wollen am Liebsten nichts dafür tun. Fast jede Boulevardzeitschrift titelt regelmäßig mit „Jetzt neu: Gesund/schnell/einfach Abnehmen ohne XYZ“.

Das online-Tool AnswerThePublic listet die Autovervollständigung der Google Suche auf. Hier kann man schnell Infos zu Themen bekommen. Hier mal ein Einblick auf „Abnehmen ohne“:

Verschiedene bekannte Erweiterungen für die Suche nach „Abnehmen ohne“.

Abnehmen ohne Sport, Abnehmen ohne Operation, Abnehmen ohne Hunger… Ja, will denn keiner mehr was leisten oder auf etwas verzichten? So viel sollte doch jeder mitbekommen haben. So ganz ohne Veränderung wird es nicht gehen (sonst wären wir ja nicht da, wo uns die Waage einsortiert…)

Angetrieben von dem Tool habe ich dann mal geschaut, wieviele Suchen pro Monat in Deutschland zu solchen Begriffen durchgeführt werden:

Quelle: Searchmetrics

Sport ist also der Spitzenreiter. Abnehmen ohne Sport? Klar, das wird gehen. Mit ist es vermutlich etwas einfacher, aber wenn ich ohne Sport abnehmen will, dann muss ich zwangsweise meine Ernährung umstellen.

Ich habe mich sehr bewusst für Abnehmen mit Bewegung und mit mehr Bewusstsein entschieden. Das beinhaltet Sport und auch Verzicht. Allerdings versuche ich ein Abnehmen ohne Kohlenhydrate oder Abnehmen ohne Zucker zu vermeiden (oder beliebige weitere Nahrungsmittel).

Wie macht Ihr es? Abnehmen ohne Zucker? Abnehmen ohne verzichten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s